Joey Goebel

Kultautor aus der amerikanischen Provinz

Benedict Wells sagt über ihn: »Joey Goebel ist einer der besten und lesenswertesten Autoren der Gegenwart. Wie sehr beneide ich alle, die seine Bücher noch nicht kennen und zum ersten Mal lesen dürfen.« Er hat ihn zu seinem neuen Buch interviewt und fragt:

Lieber Joey, nach vier Romanen hast du dein erstes Kurzgeschichtenbuch geschrieben. Was gab den Ausschlag, dich an die kurze Form zu wagen? Für mich fühlte es sich an, als hättest du als Erzähler einen ganz neuen Ton angeschlagen.
Als ich mich mit dem Gedanken trug, Schriftsteller zu werden, war das meine erste Idee für ein Buch. Damals war ich Student und entdeckte Winesburg, Ohio von Sherwood Anderson. Ich dachte daran, eine moderne Version dieses Buchs zu schreiben, mit Kurzgeschichten über einsame Seelen, die in einer Kleinstadt in Kentucky leben. Sobald mir Ideen für Romane statt für Geschichten einfielen, verfasste ich Romane. Doch meine ursprüngliche Idee hatte ich immer im Hinterkopf, und mittlerweile bin ich wohl erfahren und reif genug, um dieses Buch endlich zu schreiben. [weiterlesen]

Lektorin Anna von Planta erzählt uns mehr über das Phänomen Joey Goebel.

Joey Goebel

Joey Goebel

© Regine Mosimann / Diogenes Verlag

Anna von Planta

Anna von Planta

© Nathan Beck

Joey Goebel, 1980 in Henderson, Kentucky, geboren, ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Musiker – ein weltweit gefeiertes Multitalent. Seine Romane ›Vincent‹, ›Freaks‹ und ›Heartland‹ wurden in 14 Sprachen übersetzt. Joey Goebel hat einen kleinen Sohn und lebt in Henderson, wo er englische Literatur unterrichtet. Sein neues Buch ›Irgendwann wird es gut‹ erschien am 1. März bei Diogenes.

 

 

 

 

 

 

 


Anna von Planta
(*1957) ist in Basel aufgewachsen und las schon als Studentin der Anglistik, Germanistik und Romanistik in Genf John Irvings Roman ›Garp und wie er die Welt sah‹ … ohne zu ahnen, dass sie ihm schon wenige Jahre später beruflich begegnen würde. Sie arbeitet seit 1984 als Lektorin für Belletristik im Diogenes Verlag in Zürich, wo sie nicht nur für Joey Geobel, sondern auch für viele weitere Autoren, u.a. Martin Walker, John Irving und Anthony McCarten, zuständig ist.

LIVE AUF DER LBC19

Joey Goebel

mit Anna von Planta

Wann?
14:00 – 14:40 Uhr

Wo?
Raum Ken, 4. Etage,
max. 20 Teilnehmer

Zum Timetable (PDF)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu verändern (z.B. Cookie-opt-out), stimmen Sie damit der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen