Über Debüts und die Arbeit des Lektorats

Autorin Karosh Taha und Lektorin Angela Tsakiris im Gespräch

Angela Tsakiris arbeitet als Lektorin beim DuMont Buchverlag, wo sie den Bereich der deutschsprachigen Literatur verantwortet. Mit »Beschreibung einer Krabbenwanderung« erschien dort in diesem Frühjahr der Debütroman von Karosh Taha.

In dieser LBC-Session sprechen die beiden über eben jene Debüts und die Arbeit des Lektorats:
Auf welche Weise finden Autorin bzw. Manuskript und Verlag überhaupt zusammen – und wie genau stellte es sich in diesem Fall dar? Wie viele Manuskripte landen tagtäglich auf dem Schreibtisch einer Lektorin und woran bemisst sich das Potenzial eines Romans? Und: Wie fühlt sich der Literaturbetrieb für eine Debütautorin an?

Antworten auf diese und weitere Fragen (u.a. natürlich auch aus dem Publikum) erwarten euch – ebenso wie eine kleine Lesung – im Rahmen dieser Session.

Karosh Taha wurde 1987 in der Kleinstadt Zaxo im Nordirak geboren. Seit 1997 lebt sie mit ihrer Familie im Ruhrgebiet und hat an der Universität Duisburg-Essen sowie in Kansas/USA Anglistik und Geschichte studiert. Für ihre Leistungen und ihr soziales Engagement erhielt Karosh Taha mehrere Stipendien, darunter das Studienstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung. »Beschreibung einer Krabbenwanderung« ist ihr erster Roman.

Foto: © Havin Al-Sindy

Angela Tsakiris arbeitet als Lektorin beim DuMont Buchverlag. Nach dem Studium und ihrem Volontariat bei Kiepenheuer und Witsch wechselte sie 2009 zu DuMont, wo sie heute den Bereich der deutschsprachigen Literatur verantwortet. Zu ihren Autoren zählen u.a. Oliver Bottini, Jan Brandt, Karl Wolfgang Flender und Cay Rademacher.

Foto: © Max Grönert


LIVE AUF DER LBC18

Über Debüts und die Arbeit des Lektorats

mit Karosh Taha und Angela Tsakiris

Wann?
14:00 – 14:40 Uhr

Wo?
Raum Greg, 3. Etage
max. 20 Teilnehmer

Zum Timetable (PDF, 360 KB)

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis beim Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Um auf die Inhalte dieser Webseite zugreifen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Diese Webseite speichert dann auf Ihrem Rechner einen Cookie (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser gelesen werden kann) ab und hält darin fest, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Um Ihnen nicht ständig beim erneuten Besuch unserer Webseite diesen Hinweis anzuzeigen, wird Ihre Erlaubnis für 3 Monate in besagtem Cookie gespeichert. Danach müssen Sie erneut und für 3 weitere Monate zustimmen, um wieder auf die Inhalte zugreifen zu können.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie zwischenzeitlich die Cookies auf Ihrem System löschen, so wird Ihnen der Hinweis bereits vor Ablauf der 3 Monate erneut angezeigt.

Schließen