Über Bücher und Buchhandlungen

Autorin und Buchhändlerin Petra Hartlieb im Gespräch

Petra Hartlieb betreibt nicht nur eine Wiener Traditionsbuchhandlung (»Hartliebs Bücher«), sondern ist auch eine erfolgreiche Autorin.

Um genau diese beiden Themenbereiche geht es in der LitBlog-Session: Im Gespräch berichtet Petra Hartlieb nicht nur darüber, wie sie, vormals Pressereferentin und Literaturkritikerin in Wien und Hamburg, zu der Buchhandlung (und einer weiteren) kam, sondern es wird natürlich auch um die Schnitzler-Romane gehen, die Historie und Fiktion auf wunderbare Art und Weise miteinander verbinden und gerade eine erzählerische Fortsetzung erfuhren (»Wenn es Frühling wird in Wien«).

Und eventuell werden wir auch erste Informationen über ein neues Buch erhalten …

Petra Hartlieb

Petra Hartlieb

© www.sebastianreich.com

Petra Hartlieb wurde 1967 in München geboren und ist in Oberösterreich aufgewachsen. Sie studierte Psychologie und Geschichte und arbeitete danach als Pressereferentin und Literaturkritikerin in Wien und Hamburg. 2004 übernahm sie eine Wiener Traditionsbuchhandlung, vormals »Buchhandlung Friedrich Stock« im Stadtteil Währing. Sie heißt heute »Hartliebs Bücher«. Davon erzählt ihr 2014 bei DuMont erschienener Bestseller ›Meine wundervolle Buchhandlung‹. In ›Wenn es Frühling wird in Wien‹ spielt diese Buchhandlung erneut eine zentrale Rolle.

Weitere Informationen: www.hartliebs.at/category/petra/

LIVE AUF DER LBC18

»Über Bücher und Buchhandlungen«

mit Petra Hartlieb

Wann?
12:00 – 12:40 Uhr

Wo?
Raum Ken, 4. Etage
max. 20 Teilnehmer

Zum Timetable (PDF, 360 KB)

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis beim Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Um auf die Inhalte dieser Webseite zugreifen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Diese Webseite speichert dann auf Ihrem Rechner einen Cookie (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser gelesen werden kann) ab und hält darin fest, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Um Ihnen nicht ständig beim erneuten Besuch unserer Webseite diesen Hinweis anzuzeigen, wird Ihre Erlaubnis für 3 Monate in besagtem Cookie gespeichert. Danach müssen Sie erneut und für 3 weitere Monate zustimmen, um wieder auf die Inhalte zugreifen zu können.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie zwischenzeitlich die Cookies auf Ihrem System löschen, so wird Ihnen der Hinweis bereits vor Ablauf der 3 Monate erneut angezeigt.

Schließen