Digitale News als Print-Magazin

Das Magazin über die YouTube-Stars: StarsTube

Die Online-Community und ein gedrucktes Magazin, passt das zusammen? Ja! Das bewies Sarah Egner mit ihrem Magazin StarsTube. Das monatlich erscheinende Magazin enthielt ausschließlich Inhalte über YouTube-Stars. Wie Sarah Egner auf die Idee für das innovative Magazin kam, wie sie das Projekt aus dem Nichts auf die Beine stellte und welchen Herausforderungen sie sich gegenübersah, erzählt die Gründerin auf der LitBlog Convention. Zum Erfolg des Magazins trug auch eine Cross-Promotion mit großen und kleinen YouTube-Channels und die Integration von Fanpages bei.

Den nächsten Schritt geht Sarah nun zusammen mit Michi Leber mit dem YouTuber-Jahrbuch bei Community Editions.

Wer sich für die Entstehung des Magazins und des Buches, die Recherche, das journalistische Schreiben oder auch technische Tools interessiert, darf im Anschluss auch gerne an einer FAQ-Runde teilnehmen.

Sarah Egner

Sarah Egner

© Ellen Keßler

Ein Magazin für die Fans über ihre YouTube-Stars: Das hat Sarah Egner 2014 erfolgreich umgesetzt. Das Magazin StarsTube erschien zwischen 2014 und 2015 erstmalig mit einer Auflage von 58.000 Stück.

Michi Leber

Michi Leber

© Michi Leber

Michi Leber ist selbst YouTuber und weiß, wie wichtig der Einbezug der Community ist. Er unterstützt Sarah in ihrem Vorhaben, StarsTube mit dem YouTuber Jahrbuch auf das nächste Level zu heben.

LIVE AUF DER LBC17

Digitale News als Print-Magazin

mit Sarah Egner und Michi Leber

Wann?

15:00 – 15:40 Uhr

Wo?

Raum Silvia, 5. Etage,
max. 20 Teilnehmer

Zum Timetable (PDF)

Pin It on Pinterest

Share This