Auf Zeitreise mit Rebecca Gablé

Wie schafft es die Königin des historischen Romans, ihre Leser für längst vergangene Zeiten zu begeistern und woher weiß sie so genau, wie sich König Otto auf dem Schlachtfeld gefühlt hat?

Millionen von Leserinnen und Lesern lieben ihre historischen Romane. Denn die Schöpferin der populären »Waringham«-Saga, die mit ihrem neuen Mittelalterepos »Die fremde Königin« derzeit die Bestsellerliste stürmt, macht in all ihren Büchern Geschichte erlebbar. Doch wie schafft die Bestsellerautorin das? Warum fühlt man sich als Leser automatisch in das Mittelalter versetzt und spürt Königin Adelheid beim Lesen förmlich neben sich am Tisch sitzen?

Im Gespräch mit Verlagsleiter Marco Schneiders erzählt uns Rebecca Gablé anschaulich, wie sie für ihre Romane recherchiert, welche Schauplätze sie besucht und welchen Herausforderungen sie sich als erfolgreiche historische Romanautorin stellen muss. So zeigt sie uns, dass, obwohl sich das Mittelalter radikal von der heutigen Zeit unterscheidet, wir auch viel Vertrautes (wieder)finden können.

Rebecca Gablé

Rebecca Gablé

© FinePic

Rebecca Gablé studierte Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik in Düsseldorf, wo sie anschließend als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig war.
Heute arbeitet sie als freie Autorin und lebt mit ihrem Mann am Niederrhein und auf Mallorca. Ihre historischen Romane und ihr Buch zur Geschichte des englischen Mittelalters wurden allesamt Bestseller und in viele Sprachen übersetzt. Besonders die Romane um das Schicksal der Familie Waringham genießen bei Historienfans mittlerweile Kultstatus.

Marco Schneiders

Marco Schneiders

© Olivier Favre

Marco Schneiders ist seit 1997 bei Bastei Lübbe, zunächst als Lektor für Spannungsliteratur und Historische Romane, anschließend als Programm- und Verlagsleiter. Er erinnert sich gerne daran, dass man auch in einem verschlafenen Nest wie Bergisch Gladbach Romane mit Autoren wie Rebecca Gablé, Ken Follett und Dan Brown machen konnte, hat aber auch gegen den neuen Verlagssitz in Köln nichts einzuwenden.

LIVE AUF DER LBC17

Auf Zeitreise mit Rebecca Gablé

Rebecca Gablé und Marco Schneiders

Wann? 16:00 – 16:40 Uhr

Wo?
Raum Cotton, 5. Etage,
max. 50 Teilnehmer

Zum Timetable (PDF)

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis beim Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Um auf die Inhalte dieser Webseite zugreifen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Diese Webseite speichert dann auf Ihrem Rechner einen Cookie (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser gelesen werden kann) ab und hält darin fest, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Um Ihnen nicht ständig beim erneuten Besuch unserer Webseite diesen Hinweis anzuzeigen, wird Ihre Erlaubnis für 3 Monate in besagtem Cookie gespeichert. Danach müssen Sie erneut und für 3 weitere Monate zustimmen, um wieder auf die Inhalte zugreifen zu können.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie zwischenzeitlich die Cookies auf Ihrem System löschen, so wird Ihnen der Hinweis bereits vor Ablauf der 3 Monate erneut angezeigt.

Schließen